Schlagwörter

,

Meistens ist es so, dass ich mir neue Sachen mal kaufe, ausprobiere und dann mal drüber schreibe. Hier lief es mal anders.

Die Firma Maxinutrition tauchte irgendwann in meinem Followerkreis bei Twitter auf und bot mir und anderen an, ein Testpaket zuzuschicken. Wenige Tage später stand ein großer Karton in meinem Wohnzimmer und ich fragte mich, was wohl drin sein. Denn er war doch recht schwer.

Heraus zauberte ich binnen kürzester Zeit zwei 6er-Pakete MaxiMilk. Einmal in Geschmacksrichtung Schoko und einmal Erdbeere. Optisch finde ich die Fläschchen ganz nett aufbereitet. Das Design ist schlicht, man findet schnell was genau drin ist und wie man es zu sich nimmt, ist auch noch erklärt.

Am besten schmeckt es gekühlt! Die Geschmacksrichtung Erdbeere hat mich am meisten Überzeugt. Schoko ist kalt okay. Aber das ist wirklich Geschmackssache.

Die Inhaltsstoffe kann ich nicht wirklich vergleichen und beurteilen. Dazu fehlen mir die Fachkenntnisse. Was zu den Eiweiß-Shakes im Fitnessstudio auffällt, ist die Konsistenz. Da ein Bekannter von dort Milchtechniker ist und sich auch gezielt mit Muskelaufbau und Nahrungsergänzung beschäftigt, habe ich ihm mal ein Fläschchen unter die Nase gehalten. Er meinte : Im großen und ganzen gut. Kannst du bedenkenlos zu dir nehmen.

Mein Fazit: Geschmacklich ist es super. Es ist leicht zu sich zu nehmen, ohne große Vorbereitung. Für unterwegs ist es perfekt, wenn man keine Lust hat Mixer und alles mitzunehmen. Die Flaschen sind handlich und gut zu verstauen.

Advertisements